Katharina Weiß
29. Oktober 2021

Verkauf: 14 Luxus-Eigentumswohnungen am Clara-Zetkin-Park

Zwischen Fluss und Park entsteht Riverpark – ein einmaliges Villen-Ensemble, das aufgrund seiner exklusiven Wohnqualität neue Maßstäbe setzt. Wir stellen die ab sofort zum Verkauf stehenden Apartments in der Ferdinand-Lassalle-Straße vor.

Zuvor möchten wir Sie aber warnen: Die Gefahr, dass Sie sich in diese Traumimmobilie verlieben, ist hoch. Denn Riverpark lässt nahezu keine Wünsche unerfüllt.

Wertanlage in der besten Lage Leipzigs

Eine Vision aus schlichter Eleganz und innovativem Design liegt dem Konzept zugrunde, das vom renommierten Architekten-Team Mann & Schott umgesetzt wird. Damit treffen feinsinnige Ästhetik und handwerkliche Details in einer der begehrtesten Lagen Leipzigs aufeinander. Zwischen Elsterflutbett und Clara-Zetkin-Park fügt sich das Villen-Ensemble – bestehend aus den Gebäuden Riversight und Parksight – in die repräsentative Nachbarschaft.

Zusammen umfasst Riverpark 14 Eigentumswohnungen samt Terrasse oder Balkon, eine großzügige Tiefgarage im Untergeschoss und eine zum Objekt gehörende Parkanlage.

Riverpark definiert Qualitätsanspruch neu

Die Exklusivität der Immobilie setzt sich im Inneren der Wohnräume fort: Künftigen Bewohnern steht bei der Bemusterung eine Auswahl erlesener Hersteller und Materialien zur Verfügung. Bestehen bereits konkrete Wünsche in Bezug auf das Interior, kooperiert AMS-Investment GmbH mit Innenausstatterin Simone Weiß vom Interieursalon für eine individuelle Umsetzung.

Weitere Details über Riversight und Parksight erhalten Sie auf der Projektseite:

Menü